Haus Golten

Irgendwann in unserem Leben sind wir doch alle mal auf Hilfe angewiesen. So geht es gerade vielen älteren Menschen, die nicht mehr die Möglichkeit haben in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen. Um diese Menschen kümmern sich fürsorglich und  liebevoll die Mitarbeiter des Seniorenzentrums Haus Golten. Um sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen, besuchen Schülerinnen und Schüler der Realschule An der Fleuth einmal im Monat das Seniorenzentrum und erzählen, spielen und basteln mit den Mitbewohnern. Für Jung und Alt sind diese Treffen immer wieder eine bereichernde Erfahrung.

Foto Jessica Staschok